Shinrin Yoku - Waldbaden im Herbst

Am 8. Oktober 2022 von 14-17 Uhr mit Magdalena Hoyer und dem Forum draußen unterwegs - SEMINAR


Shinrin Yoku - Eintauchen in die Waldatmosphäre - das Grün, die Ruhe, Düfte und Geräusche wahrnehmen - mit allen Sinnen entspannen und achtsam sein. Den Stresslevel senken und die Selbstheilungskräfte stärken, Körper und Psyche mit der Natur verbinden, das alles kann Shinrin Yoku. Wir übersetzen es mit "Waldbaden".

Shinrin Yoku ist in der Tat eine anerkannte Therapieform in Japan und unter der Bezeichnung "Waldbaden" inzwischen ein internationaler Gesundheitstrend.

Gerade in diesen anstrengenden Zeiten ist die mentale und seelische Stabilität so wichtig wie nie zuvor. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen im farbenfrohen herbstlichen Wald ein weiteres Mal die Möglichkeit, einen Waldbaden-Nachmittag zu erleben und die wohltuende und stärkende Wirkung selbst auszuprobieren. Die Shirin Yoku-Seminarleiterin Magdalena Hoyer begleitet Sie fachkundig dabei.






Im Bild neben sehen Sie die Gruppe, die den ersten Schnuppernachmittag im Herbstwald des vergangenen Jahres bereits genießen konnten.




Wir starten vor dem Campus Klarenthal, Am Kloster Klarenthal 7a .
Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich.
Der Kostenbeitrag beträgt 25,- pro Person, incl. Pausengetränk.


Referentin: Magdalena Hoyer

Shinrin Yoku-Seminarleiterin