Interessengruppen

Gesprächskreis mit Angehörigen von Menschen mit Demenz
 

Oft gerät das Leben der ganzen Familie aus dem Gleichgewicht, wenn ein naher Angehöriger an Demenz erkrankt. Dann stehen viele Fragen des Umgangs mit der Krankheit, dem Erkrankten und uns selbst auf der Tagesordnung.

Im vertrauensvollen Kreis der Angehörigengruppe ist es nicht nur möglich, Erfahrungen und Informationen auszutauschen, sondern auch, sich emotional zu entlasten, Lösungsansätze gemeinsam zu finden oder einfach einmal „Dampf abzulassen“. Unser Ziel ist es, dem Leben trotz aller Belastung leichter, zuversichtlicher und fröhlicher begegnen zu können, und zu lernen, so manche Situation gelassener und mit einer Prise Humor zu meistern.

 

In unserem offenen Kreis sind alle Menschen willkommen, die sich mit den Themen des erkrankten Angehörigen beschäftigen möchten, gleichgültig, ob dieser zuhause oder in einem Pflegeheim lebt, ob sich die Erkrankung am Anfang oder in einem fortgeschrittenen Stadium befindet.

 

Es werden kostenfreie Abende angeboten sowie auch Termine auf Spendenbasis, an denen Stephan Hoffmann als Fachreferent Unterstützung bietet. Er ist unter anderem Vorstandsmitglied der Alzheimergesellschaft Hessen und verfügt über langjährige Erfahrung in der Begleitung demenziell Erkrankter und ihrer Angehörigen.

 

Termine 2019:

10. Januar Gemeinsames Jahresauftakt-Essen

5. Februar 18 Uhr

29. März 19 Uhr (mit Stephan Hoffmann)

9. April um 18 Uhr

24. Mai um 18 Uhr (mit Stephan Hoffmann)

25. Juni um 18 Uhr

24. Juli um 18 Uhr (mit Stephan Hoffmann)

27. August um 18 Uhr

17. September um 18 Uhr 

25. Oktober um 18 Uhr (mit Stephan Hoffmann)

XX November um 18 Uhr wird noch festgelegt

6. Dezember um 18 Uhr  (mit Stephan Hoffmann)

Bitte voranmelden!

Leitung: Regina Döhring-Wolf

Forum und Praxis für Gesundheitsförderung

Inhaberin: Regina Döhring-Wolf

Rheingaustraße 4

65201 Wiesbaden

info@forum-fuer-gesundheit.de

Telefon 0611 - 510 105 60

© 2017 by Regina Döhring-Wolf. Proudly created with Wix.com